Dr. Christian Hartl wird neuer Hauptgeschäftsführer der Solidaritätsaktion Renovabis

19.02.2016

Nach dem Mittagessen am 18. Februar hat unser Spiritual Dr. Christian Hartl bekannt gegeben, dass ihn die Bischofskonferenz zum neuen Hauptgeschäftsführer der Solidaritätsaktion Renovabis gewählt hat.

 

So wird er nach Ende unseres Studienjahres im Sommer Lantershofen verlassen, um nach Freising zu ziehen, wo er seine neue Stelle zum 1. Oktober antreten wird. Dr. Hartl hat verständlicherweise Respekt vor dieser großen Aufgabe, aber er freut sich auch sichtlich darauf, auf weltkirchlicher Ebene aktiv sein zu können und sich für die benachteiligten Mitmenschen in den Ländern Osteuropas einzusetzen. Die Hausgemeinschaft von St. Lambert gratuliert ihm zu seiner Wahl und wünscht ihm von Herzen alles Gute und Gottes reichen Segen für seinen Dienst.

 

Weitere Informationen zu Renovabis und den neuen Aufgaben von Dr. Hartl finden Sie auf der Hompage der Solidaritätsaktion unter www.renovabis.de

Please reload

Empfohlene Einträge

Akolythatsbeauftragung 2019

14.10.2019

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv