Neuer Spiritual in St. Lambert

25.05.2016

Der Erfurter Dogmatik-Professor Dr. Josef Freitag wird nach seiner Emeritierung neuer Spiritual des überdiözesanen Priesterseminars St. Lambert in Lantershofen. Mit Beginn des kommenden Herbsttrimesters Anfang September tritt er seine neue Aufgabe an.

 

Als Spiritual ist er für die geistliche Ausbildung der Seminaristen zuständig. Er begleitet die angehenden Priestern auf ihrem Ausbildungsweg, führt Beichtgespräche und spricht mit ihnen im Vertrauen über ihre Berufung und Aspekte der priesterlichen Lebensweise.

 

Josef Freitag wurde 1950 in Everswinkel im Münsterland geboren und studierte nach dem Abitur Theologie und Philosophie in Münster, Straßburg und Rom. 1976 wurde er zum Priester des Bistums Münster geweiht. Nach seiner Promotion und Habilitation in Freiburg/Breisgau lehrte Freitag von 1995 an als Professor und Leiter des Katholisch-Theologischen Seminars an der Philipps-Universität Marburg, bevor er im Jahr 2000 nach Erfurt berufen wurde. Dort hat er den Lehrstuhl für Dogmatik an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität inne und war von 2008 bis 2011 auch Dekan der Fakultät. Freitag war und ist außerdem Berater verschiedener Gremien, zunächst der Ökumene-Kommission, jetzt der Kommission „Geistliche Berufe und kirchliche Dienste“ der Deutschen Bischofskonferenz.

 

Professor Dr. Josef Freitag wird am Sonntag, dem 11. September 2016 – zusammen mit dem neuen Regens Dr. Volker Malburg – in sein Amt als Spiritual in St. Lambert feierlich eingeführt.

 

 

Please reload

Empfohlene Einträge

Akolythatsbeauftragung 2019

14.10.2019

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv