Studienfahrt nach Rom

27.04.2016

Es wird Zeit von Rom zu reden! Anlässlich des von Papst Franziskus ausgerufenen außerordentlichen Heiligen Jahrs der Barmherzigkeit und Dank der Unterstützung durch den Förderverein von St. Lambert, sind zweiundzwanzig Studenten des Hauses mit Subregens Peters und Spiritual Dr. Hartl vom 19. bis 25. April in die Ewige Stadt gefahren.

 

Irgendwie standen immer wieder Begegnungen im Mittelpunkt dieser Pilgerfahrt: Mit dem Heiligen Vater während der Mittwochsaudienz auf dem Petersplatz; mit Cesare Zucconi, dem Generalsekretär der Gemeinschaft Sant'Egidio bei einem intensiven Gesprächs- und Gebetsabend im römischen Stadtteil Trastevere; mit Michael Kahle, dem ehemaligen Direktor des Collegium Albertinum in Bonn und jetzigen Mitarbeiter der Kongregation für den Gottesdienst und die Sakramentenordnung in den Räumen dieses Dikasteriums; mit der Leitung und Studenten des Collegium Germanicum et Hungaricum; mit den nicht wenigen Freunden und Bekannten, denen man zufälliger- oder gezielterweise in den Straßen der Stadt über den Weg läuft.

 

1/4

Begegnung aber auch mit den Orten und Zeugnissen der frühen Kirche: so etwa bei Führungen durch die Ausgrabungen der Nekropole unter St. Peter; bei der Besichtigung der Sebastians-Katakomben; bei der leichten Überwältigung durch die Ruinen der antiken Stadt.

 

Begegnung sicherlich mit dem Grund unserer Hoffnung und unseres Studierens: in Gebet und Gottesdienst während der Fußwallfahrt zu den großen päpstlichen Basiliken Santa Maria Maggiore, San Giovanni in Laterano, San Sebastiano und schließlich San Paolo fuori le mura; im Gang durch die Heilige Pforte von St. Peter, der Feier des Sakraments der Versöhnung und der Feier der Eucharistie am Grab des hl. Papstes Johannes Paul II.; im Staunen angesichts spätantiker und frühmittelalterlicher Mosaike, die so eindringlich vom Guten Hirten Jesus Christus und der Würde und Berufung der Getauften erzählen.

 

Begegnung schließlich mit der römischen Küche und Lebensart, die uns, den entsprechend gestimmten Pilgern, so manch beglückenden Abend geschenkt hat.

Please reload

Empfohlene Einträge

Akolythatsbeauftragung 2019

14.10.2019

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv