Wallfahrt zur Lourdes-Kapelle in Bachem

16.05.2018

Mitten im Monat Mai, am 15., begingen wir gemeinsam mit den Ordensschwestern vom Klarissenkloster und den anwesenden Gläubigen die alljährliche Wallfahrt zur Lourdes-Kapelle in Bachem. Die Wallfahrt stand unter dem Motto „Maria, unsere himmlische Mutter“. Auch deshalb, weil sich in den vergangenen zwei Trimestern überraschend viele Trauerfälle bei den Mitstudenten ereignet haben. Passend dazu war das Motiv der diesjährigen Wallfahrtskerze, auf welcher unsere Mutter Maria mit ihrem Sohn Jesus auf dem Arm abgebildet ist. Unsere Mütter sind einzigartig und nicht zu ersetzen. So auch unsere himmlische Mutter Maria, zu der wir allezeit unsere Bitten anvertrauen dürfen.
Gemeinsam pilgerten wir in Prozession, bei sehr angenehmen Wetter, durch den Wald zur Lourdes-Kapelle, umrahmt mit Gesängen und Gebeten. Angeführt mit den Kreuz- und Fahnenträgern kamen wir zur Lourdes-Kapelle an, wo der Regens Dr. Volker Malburg die Wallfahrtskerze segnete und sie in die Kapelle vor der Marienstatue aufstellte.
Im Anschluss der Wallfahrt gab es eine ordentliche Stärkung bei einem gemütlichen Zusammensein.


Ein herzliches vergelt’s Gott an alle, die an der Wallfahrt tatkräftig mitgeholfen haben. Wir blicken voll Freude bereits jetzt auf die nächste Maiwallfahrt zur Lourdes-Kapelle in Bachem im 2019. 

 

 

 

Please reload

Empfohlene Einträge

Vortrag zum Thema Ikonen

08.01.2020

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv