Fronleichnam 2018 - Station im Hof des Studienhauses

04.06.2018

Die Kirche feiert am Donnerstag nach dem Dreifaltigkeitssonntag das Hochfest des Leibes und Blutes Christi – ‚Fronleichnam‘. Sie feiert dabei die bleibende Gegenwart Jesu Christi im Altarsakrament.

 

Auf der Grafschaft wird dieser Festtag noch sehr traditionell begangen. Die Eucharistiefeier fand in diesem Jahr in der Pfarrkirche St. Katharina in Karweiler statt. In einer feierlichen Prozession wurde anschließend das Allerheiligste in der Monstranz durch die geschmückten Straßen von Karweiler und Lantershofen getragen. An vier Altären wurde das Evangelium verkündet, Fürbitten gesprochen und der sakramentale Segen erteilt. Auch im Hof des Studienhauses machte die Prozession Halt.

Einige Seminaristen hatten bereits um 05.30 Uhr damit begonnen, den Altar aufzubauen und den Blumenteppich zu legen. Nach zwei Stunden war das Werk vollbracht. Der Blumenteppich nahm Bezug auf die Werbekampagne des Studienhauses. So war in weißen Blüten zu lesen: „RUF! MITTEN im Beruf“. Mit dem Slogan und dem dargestellten Motiv wurde aber vor allem Bezug auf das Matthäusevangelium genommen: Jesus rief seine ersten Jünger MITTEN im Beruf als Fischer ihm zu folgen.

 

Vom Studienhaus zog die Prozession weiter in die St. Lambertus-Kirche. Dort fand der feierliche Abschluss statt.

 

 

Please reload

Empfohlene Einträge

Akolythatsbeauftragung 2019

14.10.2019

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv