Ausstellungseröffnung "Glaube, Liebe Kunst"

 

Am 21. September wurde mit der Vernissage bei strahlenden Sonnenschein die Ausstellung "Glaube, Liebe, Kunst" im Foyer des Priesterseminars St. Lambert durch Regens Dr. Volker Malburg und dem Künstler und Priesteramtskandidaten Oliver Breuer eröffnet.

 

Vor zahlreichen Gästen aus Nah und Fern betonte der Regens in seiner Eröffnungsrede die Wichtigkeit der Kunst in der Priesterausbildung.

 

Oliver Breuer gab in seiner Rede einen kurzen Einblick in seine frühere Arbeit als Kunsttherapeut und erklärte den Besuchern sein künstlerisches Schaffen. Der Künstler zitierte den großen Künstler Pablo Picasso: " Kunst wäscht den Staub von der Seele". Hier möchte Oliver Breuer mit seinen Werken ansetzen und den Betrachter auf eine Reise mitnehmen, die geprägt ist von eigenen Glaubens- und Lebenserfahrungen.

 

In der Ausstellung finden sich mehrheitlich Acrylbilder, die der Künstler immer wieder mit anderen Materialien wie Glas, Holz und Papier vermischt, um eine Brücke in die Lebensrealität zu schaffen.

 

Die Ausstellung kann noch bis Ende November, zu den üblichen Öffnungszeiten des Studienhauses besichtigt werden.

Please reload

Empfohlene Einträge

11 neue Seminaristen in St. Lambert

11.09.2020

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter
STUDIENHAUS ST. LAMBERT

Graf-Blankard-Str. 12-22

53501 Grafschaft-Lantershofen

Telefon 02641/892-0

Telefax 02641/892-180

E-Mail: info@st-lambert.de

ÜBER UNS

Das Studienhaus St. Lambert ist das deutschlandweit einzigartige Priesterseminar des 3. Bildungsweges. Wir sind ein Seminar speziell für "Spätberufene", die kein Abitur aber Lebens- und Berufserfahrung mitbringen, um Priester für Ihre Diözese oder Ordensgemeinschaft zu werden. 

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon

© 2019 St. Lambert