Andacht mit dem Gotteslob zum 5. Sonntag der Fastenzeit -29.3.2020

Eröffnung mit dem Kreuzzeichen

Lied zur Eröffnung zum Singen oder Beten: GL 267,1-2 „O Mensch, bewein dein Sünde groß“

Gebet zur Eröffnung: Du bist heilig, Herr, unser Gott (GL 7,7)

Schriftext zur Betrachtung aus dem 11. Kapitel des Johannesevangeliums (Joh 11,17-27)

Als Jesus ankam, fand er Lazarus schon vier Tage im Grab liegen. Betanien war nahe bei Jerusalem, etwa fünfzehn Stadien entfernt. Viele Juden waren zu Marta und Maria gekommen, um sie wegen ihres Bruders zu trösten. Als Marta hörte, dass Jesus komme, ging sie ihm entgegen, Maria aber blieb im Haus sitzen. Marta sagte zu Jesus: Herr, wärst du hier gewesen, dann wäre mein Bruder nicht gestorben. Aber auch jetzt weiß ich: Alles, worum du Gott bittest, wird Gott dir geben. Jesus sagte zu ihr: Dein Bruder wird auferstehen. Marta sagte zu ihm: Ich weiß, dass er auferstehen wird bei der Auferstehung am Jüngsten Tag. Jesus sagte zu ihr: Ich bin die Auferstehung und das Leben. Wer an mich glaubt, wird leben, auch wenn er stirbt, und jeder, der lebt und an mich glaubt, wird auf ewig nicht sterben. Glaubst du das? Marta sagte zu ihm: Ja, Herr, ich glaube, dass du der Christus bist, der Sohn Gottes, der in die Welt kommen soll.

Anregung zur Besinnung:

  • Marta hat ein tiefes Vertrauen zu Jesus. Sie weiß, dass der Vater alles tut, worum der Sohn ihn bittet. Was ist meine tiefste Bitte, die ich jetzt habe und vor Jesus bringe?

  • Jesus sagt: „Ich bin die Auferstehung und das Leben!“ Die Auferstehung beginnt mit ihm schon jetzt und hier. Wo soll mir Auferstehung und Leben jetzt zuteilwerden?

  • Marta spricht ihr Glaubensbekenntnis, das dem des Petrus im Matthäusevangelium gleicht. Wie sieht mein Glaubensbekenntnis zu Jesus aus? Was kann ich ihm sagen?

Lied zum Singen oder Beten: GL 456,1-4 „Herr, du bist mein Leben“

Andachtsteil: GL 677,3

Vaterunser

Segensgebet: GL 5,5

Gruß an die Gottesmutter: GL 5,7 „Unter deinen Schutz und schirm“

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
STUDIENHAUS ST. LAMBERT

Graf-Blankard-Str. 12-22

53501 Grafschaft-Lantershofen

Telefon 02641/892-0

Telefax 02641/892-180

E-Mail: info@st-lambert.de

ÜBER UNS

Das Studienhaus St. Lambert ist das deutschlandweit einzigartige Priesterseminar des 3. Bildungsweges. Wir sind ein Seminar speziell für "Spätberufene", die kein Abitur aber Lebens- und Berufserfahrung mitbringen, um Priester für Ihre Diözese oder Ordensgemeinschaft zu werden. 

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon

© 2019 St. Lambert