Studienhaus St. Lambert bundesweit live im Rundfunk


Pressemitteilung




Studienhaus St. Lambert in Lantershofen / Bistum Trier als „Pfarrei der Woche“ von Radio Horeb ausgewählt


Lantershofen. Das Studienhaus St. Lambert (Priesterseminar) in Lantershofen ist am 23. Januar 2022 bundesweit live im Rundfunk. Sie wurde zur „Pfarrei der Woche“ von Radio Horeb ausgewählt.


Der christliche Sender aus Balderschwang mit einem Studio in Kevelaer überträgt am Sonntag um 10:00 Uhr die Hl. Messe bundesweit live aus der Kirche St. Lambert, Am Frumech in 53501 Lantershofen. Bereits am 20. Januar ist Regens Dr. Volker Malburg um 13 Uhr in der Talk- und Musiksendung zu Gast, um über das Studienhaus St. Lambert zu informieren. Das Interview kann nachgehört werden auf der Internetseite von Radio Horeb unter: www.horeb.org / Programm / Projekte/ Pfarrei der Woche nachhören.


Die Heilige Messe mit Live-Übertragung wird er dann am Sonntag unter Einhaltung der geltenden Corona-Vorschriften feiern. Radio Horeb ist mit einem Satellitenwagen und seinem Übertragungsteam vor Ort.


Nach der Heiligen Messe stellt sich Radio Horeb allen Gottesdienstbesuchern in der Kirche vor. Es besteht ferner die Möglichkeit, mit Rüdiger Enders, Studioleiter in Kevelaer, am Infostand ins Gespräch zu kommen.


Im Rahmen dieser bereits seit vielen Jahren erfolgreichen Sendereihe „Pfarrei der Woche“ besucht Radio Horeb ausgewählte Pfarreien, Klöster, Wallfahrtsstätten und Begegnungs-häuser in ganz Deutschland mit einem Satellitenmobil, um die Heilige Messe und Gebetssendungen auszustrahlen und den Sender vorzustellen.


Radio Horeb ist als bundesweiter christlicher Radiosender seit 25 Jahren auf Sendung. Liturgie und Gebet, Lebenshilfe, Christliche Spiritualität, Nachrichten und Musik bilden die Schwerpunktthemen. Das große Podcastangebot (aktuell rund 30.000 Podcasts auf www.horeb.org abrufbar) spiegelt die Vielfalt unterschiedlichster Lebensbereiche der Menschen von heute. Programmdirektor ist der Augsburger Diözesanpriester Dr. Richard Kocher.


In Kevelaer unterhält Radio Horeb seit Juni 2014 ein Büro in der Maasstraße 2. Zuständiger Redakteur und PR-Referent ist dort Rüdiger Enders.


Radio Horeb ist nahezu bundesweit über die neue Rundfunktechnik DAB+ sowie über Kabel, Satellit, Internet, Phonecast, dem Amazon-Sprachassistenten „Alexa“ und über die Horeb-App auf Smartphones empfangbar; im Großraum München auch über die UKW-Frequenz 92,4 MHz.


Nur für die Redaktionen: Rüdiger Enders

Öffentlichkeitsarbeit Radio Horeb

Empfohlene Einträge
Archiv
Schlagwörter