Lektoratsbeauftragung 2019

22.01.2019

Am Sonntag, den 20. Januar 2018 fand im Rahmen eines Gottesdienstes die Lektoratsbeauftragung des 1. Kurses statt. Mehreren Seminaristen wurde dabei durch Regens Dr. Malburg die Verkündigung des Wortes Gottes in der Liturgie anvertraut. 

 

Die Lektoratsbeauftragung ist die erste bischöfliche Beauftragung eines Seminaristen und somit auch der erste Schritt auf dem Weg zur Priesterweihe. Ihren Ursprung hat sie in den früher sogenannten „niederen Weihen“.

 

Bei der Beauftragung zum Lektorendienst spricht der Kandidat vor der Kirche sein erstes, öffentliches „ad sum“-„Hier bin ich!“. So stellt er sich in die Reihe derer, die durch das Vortragen des Wortes Gottes, ihn verkünden und ihn mit ihrem Leben bezeugen. Die Beauftragung erfolgt, indem der Kandidat die Heilige Schrift mit folgenden Worten überreicht bekommt: „Empfange das Buch der Heiligen Schrift. Trage das Wort Gottes getreu und vernehmlich vor, damit es in den Herzen der Menschen seine ganze Kraft entfaltet!“

 

 

 

Please reload

Empfohlene Einträge

Akolythatsbeauftragung 2019

14.10.2019

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv